image image
Pikachu Meisterdetektiv Hollywood macht wahr, wovon Abermillionen von Pokémon-Jägern auf der ganzen Welt schon immer geträumt haben: Pikachu und Co. erscheinen nicht nur in der realen Welt – sie können sogar helfen, Verbrechen aufzuklären. Ein globales Phänomen jetzt auf Großleinwand! Weiterlesen...
Information zum Newsletter   Leider mussten wir feststellen, das unser Newsletter bei vielen Mailprovidern wie zum Beispiel Gmail oder GMX als Spam eingestuft wurde. Dadurch sehen Sie unsere Nachrichten nicht mehr im normalen Posteingang. Um dies zu verhindern, speichern Sie bitte unsere Adresse ("newsletter[at]kino-gym-uw.at") in Ihre Kontakte. Danach sollten alle Newsletter wieder wie früher im Posteingang erscheinen. Sollten Sie unsere Newsletter nicht mehr erwünschen, können Sie ihn am Ende jeder Nachricht abbestellen. Vielen Dank!   Weiterlesen...
Montag, Juni 17, 2019

Dumbo

Dumbo-Jet im Anflug: Ungebremst treibt Disney seine Remake-Offensive voran und landet mit Tim Burtons Version des berührenden Zeichentrick-Klassikers rund um den entzückenden Außenseiter mit dem gewissen Etwas seinen nächsten Live-Action-Coup.

 

Worum geht’s?
Ein Gesicht, wie es nur eine Mutter lieben kann: Mit seinen gigantisch großen Flatterohren passt Baby-Elefant Dumbo leider ganz und gar nicht ins Recruiting-Profil von Zirkusdirektor Max Medici (Danny DeVito) – der Neuzuwachs wird aufgrund seiner unfreiwillig komischen Gestalt zur Witzfigur degradiert und in die Clownsnummer abgeschoben. Erst die beiden Kinder des ehemaligen Star-Akrobaten Holt Farrier (Colin Farrell) entdecken durch einen Zufall Dumbos wahres Talent: Seine XXL-Lauscher befähigen den deformierten Dickhäuter offenbar die Erdanziehungskraft zu überwinden – ja, ganz genau, das behäbige Elefantenkalb kann fliegen! So was hat die Welt noch nicht gesehen: Ab sofort gleitet Dumbo als umjubelter Publikumsliebling im waghalsigen Segelflug durch die Zirkus-Manege. Lange dauert’s nicht, und die spektakuläre Showeinlage zieht auch die Aufmerksamkeit von V. A. Vandevere (Michael Keaton) auf sich – der Themenpark-Mogul wittert nämlich die Chance auf das ganz große Geld …

 


Was steckt dahinter?
Nach Die Schöne und das Biest und The Jungle Book hat Disney jetzt also auch seinen Klassiker Dumbo zum Realfilm-Remake rausgeputzt. Für die Frischzellenkur des 1941 produzierten Zeichentrickfilms konnte der Studiogigant Alice im Wunderland-Verfilmer Tim Burton als Regisseur gewinnen. Der ursprüngliche, nur 63 Minuten umfassende Plot des Originals wurde geschickt erweitert und um den handlungstragenden Faktor Mensch ergänzt: Neben Burton-Film-Newbie Colin Farrell durften und wollten erneut Eva Green (Die Insel der besonderen Kinder) sowie Michael Keaton (Batman Returns) und Danny DeVito (Batman Returns, Big Fish, Mars Attacks!) für den Kult-Regisseur vor der Kamera stehen.

Was wird geboten?
Der magische Meister & Mobbing-Opfer Dumbo – für viele die Traumkombi schlechthin. Als erfahrener Regie-Papa außergewöhnlicher Außenseiterfiguren (z. B. Edward mit den Scherenhänden) brachte Burton das nötige Feingefühl mit, um die herzzerreißende Geschichte um das Elefantenbaby der besonderen Art nicht nur schonend auf Hochglanz zu polieren, sondern durch liebevoll handverlesene Referenzen auch den Originalfilm aus dem Tiefenspeicher der Erinnerung zu holen. Am besten gleich im Doppelpack gönnen!

Text:  Claudia Dlapa

Spielzeiten für den Film:

Freitag, 10.05.2019: 19:00 Uhr

Samstag, 11.05.2019: 15:00 Uhr und 19:00 Uhr

Sonntag, 12.05.2019: 15:00 Uhr

Der Film ist ab 6 Jahren freigegeben!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Unsere Spielzeiten

Freitag: 19 Uhr
Samstag: 15 & 19 Uhr
Sonntag: 15 Uhr

Newsletter