image image
Information zum Coronavirus Liebe Eltern und Fans unseres Kinos! Nachdem sich die Ereignisse um das Coronavirus so schnell verändern, müssen wir mithelfen, dass auch unser Beitrag zum Eindämmen dieser Pandemie hilft.
 
Weiterlesen...
Information zum Newsletter   Leider mussten wir feststellen, das unser Newsletter bei vielen Mailprovidern wie zum Beispiel Gmail oder GMX als Spam eingestuft wurde. Dadurch sehen Sie unsere Nachrichten nicht mehr im normalen Posteingang. Um dies zu verhindern, speichern Sie bitte unsere Adresse ("newsletter[at]kino-gym-uw.at") in Ihre Kontakte. Danach sollten alle Newsletter wieder wie früher im Posteingang erscheinen. Sollten Sie unsere Newsletter nicht mehr erwünschen, können Sie ihn am Ende jeder Nachricht abbestellen. Vielen Dank!   Weiterlesen...
Sonntag, September 19, 2021

Booksmart

The Wilde Girls: In ihrem phänomenal vergnüglichen Regiedebüt schickt Schauspielstar Olivia Wilde ein spätberufen feierfreudiges Freundinnenduo durch die wildeste Nacht ihres jungen Lebens.

 

 

Sie haben alles richtig gemacht, dessen sind sich Molly (Beanie Feldstein) und Amy (Kaitlyn Dever) ziemlich sicher. Nach dem Motto Pauken statt Partys haben die strebsamen BFFs ihr Sozialleben stets hintangestellt, als Lohn winken ihnen nun Studienplätze an Eliteunis. Groß rausposaunt wurde diese Errungenschaft freilich nie, man möchte die weniger fleißigen, feierwütigeren MitschülerInnen nun ja auch nicht bloßstellen. Umso unvorbereiteter trifft die zwei auf den letzten Metern ihrer Highschool-Laufbahn daher die Erkenntnis, dass ihre Kollegen in ebenso guten Colleges untergekommen sind UND auf ihrem Weg dorthin eben sogar noch reichlich Spaß gehabt haben. Und so treten die beiden Bücherwürmer an, in einer allerletzten, garantiert erinnerungswürdigen gemeinsamen Nacht mit Nachdruck all das nachzuholen, was sie in den vergangenen Jahren so versäumt haben …

Die Parallelen zum ganz großen Schulschluss-Spaß Superbad sind hier nicht nur ob des Mitwirkens von Jonah Hills jüngerer Schwester Beanie Feldstein ("Lady Bird"!) nicht von der Hand zu weisen – dennoch gelingt es Schauspielstar Olivia Wilde ("Dr. House") mit ihrem brillanten Regiedebüt, das inflationär bespielte Thema mit einer eigenen, hochansteckenden Energie aufzuladen. Ihre geschlechterumgedrehte Genre-Variation drückt in puncto Party-Ausschweifung zwar ebenso ungeniert auf die Tube, bringt dabei aber auch haltbare emotionale Wahrheiten sowie ein gutes Girlpower-Grundrauschen ein. Eine hinreißende, hochamüsante Komödien-Kostbarkeit, die jeglichen Vorab-Hype mit links einlöst und einem quasi nebstbei auch den Glauben an die glücksspendende Kraft des Coming-of-Age-Kinos zurückgibt.


Text:Skip

HIER oder durch einen Click auf das Bild gelangen Sie zum Trailer!

Spielzeiten für "Booksmart" im Don Bosco-Kino:

Freitag, 22.11.2019: 19:00Uhr

Samstag, 23.11.2019: 15:00Uhr und 19:00Uhr

Sonntag, 24.11.2019: 15:00Uhr

Der Film ist ab 12 Jahren freigegeben!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Spielzeiten

Freitag: 19 Uhr
Samstag: 15 & 19 Uhr
Sonntag: 15 Uhr

Newsletter